EINFÜHRUNG INTERNETMARKETING GRUNDBEGRIFFE GELDVERDIENEN MIT mit... Produkte Sitemap IMPRESSUM
D
W
Z
E
DER WEG ZUR EIGENEN WEBSITE...
...von der Gestaltung bis zum Internetmarketing
W
© by WeKrü WebDesign 2011 made with Magix WebDesigner
Publication of this website          December 2011              Modified   2013;
EINFÜHRUNG INTERNETMARKETING EINFÜHRUNG INTERNETMARKETING GRUNDBEGRIFFE GRUNDBEGRIFFE GELDVERDIENEN MIT mit... GELDVERDIENEN MIT mit... Produkte Produkte Sitemap Sitemap IMPRESSUM IMPRESSUM

    

   Tipps zum täglich notwendigen Motivations-

aufbau für ein erfolgreiches Internetmarketing

Ein erfolgreiches Internetmarketing hängt von erfolgreichen Marketing- Aktivitäten ab. Dazu gehören aber nicht nur neben Google Adsense, die Gestaltung und der Verkauf von eBooks, Affiliatemarketing u. a. Marketing-Maßnahmen.  Eine der Haupttätigkeiten für erfolgreiches Internetmarketing sind die Schreibarbeiten. Gute Texte schreiben, die Ihre Besucher zu Kunden umwandeln, dass ist die Hauptarbeit im erfolgreichen Internetmarketing. Einführungstexte, Erläuterungen, Tipps, Informationen, Produkt- beschreibungen - alles muss in gute Texte verfasst sein, damit Sie Kunden gewinnen. Die Zielsetzung, durch fesselnde Texte potentielle Kunden auf die Website zu bringen und vor allen Dingen auf Ihrer Webseite zu halten, damit es nicht zu einer hohen Absprungrate kommt, steht im Vordergrund eines erfolgreichen Internetmarketings.   Wir können es mit einem abgewandelten traditionellen Spruch festhalten: ”Wer schreibt, der bleibt - im Geschäft”. Doch wie kann ich täglich neue frische Texte gestalten? Aller Anfang ist schwer und bedarf tägliches Training, bis dass es zur Routine wird. Hier ein paar kleine Tipps von mir, die meine Arbeit speziell zu Beginn des Internetmarketings erleichterten: 1. Haben Sie immer einen Notizblock und einen Schreibstift zu Hand. Neue Ideen und Einfälle kommen manchmal unverhofft und sollten unbedingt sofort schriftlich festgehalten werden. Selbst auf meinem Nachttisch liegt etwas zum Schreiben bereit, denn die meisten guten Einfälle kommen kurz nach dem Aufwachen. Schreiben Sie jedes Wort oder Textphrase auf, auch wenn sich diese noch nicht zu einem kompletten Text zusammenfügen lassen. Viele einzelne Einfälle lassen sich später einfach wie Bausteine zusammenfügen oder aus einzelnen Worten entstehen wieder neue Anregungen für weitere Texte. Wenn Sie einmal den Dreh heraus haben, dann läuft die Arbeit fast wie von selbst ab. 2. Beginnen Sie früh mit der Arbeit. Die beste Arbeitszeit ist morgens früh. Sollten Sie aber noch einer regulären Arbeit nachgehen, so machen Sie sich einen Arbeitsplan für das Internetmarketing. Wichtig ist nur, dass Sie stets und stetig an Ihrem Ziel arbeiten. 3. Erledigen Sie unangenehme und schwierige Aufgaben zuerst, um den Kopf frei zu bekommen. Das ist sehr wichtig für den Aufbau der täglichen Motivation. Jede Ablenkung durch negatives Gedankengut baut die Motivation unnötig herab. 3. Stichwort Mindmap: Ein Hilfsmittel, auf das ich nicht mehr verzichten könnte. Was sich dahinter verbirgt und wie Mindmapping Ihnen weiterhelfen kann ... lesen Sie hier...> 4. Sollten Sie irgendwann einmal am sogenannten “toten Punkt” anlangen und es geht gar nichts mehr, verzweifeln Sie nicht. Natürliche Signale im Körper zeigen auf, dass Ihr Körper auch einmal Ruhe und Entspannung benötigt. Gönnen Sie sich eine kleine Atempause und denken Sie in dieser Zeit einfach nicht an Internetmarketing. Gehen Sie spazieren oder shoppen. Entspannen Sie sich einfach nur, danach sind Sie wieder voll aufnahmefähig. 5. Erlernen Sie das positive Denken. Was ist positives Denken...? lesen Sie hier...> Wenn Sie dementsprechend so vorgehen, dann dürfte Ihr Bewusstsein nach einiger Zeit wie ein Magnet wirken und weitere Einfälle für die Gestaltung neuer Texte aus der Luft anziehen. So können Sie durch aktive Arbeitserleichterung neue Motivation für Ihr Internetmarketing gewinnen.
Artikel zum Thema Website und Internetmarketing: